Katzen
Hauskatzen drinnen beschäftigen – Tipps und Ideen

Sie haben eine Katze und wollen diese als reine Hauskatze halten? Dann ist es in der Regel nicht nur ratsam, diese mit einem Artgenossen zu halten, sondern auch dafür zu sorgen, dass die Tiere körperlich und geistig ausgelastet werden. Während Katzen, die auch raus in die Natur können, Mäuse jagen, klettern gehen und anderen Beschäftigungen nachgehen, haben Hauskatzen diese Möglichkeit leider nicht. Sie als Besitzer haben nun die Aufgabe, für Ersatz zu sorgen. In diesem Artikel erhalten Sie spannende Spielideen für Sie und Ihre Katze sowie um Basteltipps zum Selberbauen unterschiedlicher Spielzeuge.

Gemeinsames Spielen mit den Menschen

Katzen sollten sich nicht nur alleine beschäftigen müssen. Auch das gemeinsame Spielen ist für die Bindung zwischen Ihnen und Ihren Tieren besonders wichtig und sollte auf keinen Fall zu kurz kommen. Zusätzlich werden Sie so den Charakter sowie die Vorlieben Ihrer Katze kennenlernen. Nehmen Sie sich daher täglich 2 – 3 Mal Zeit für gemeinsame Spielabenteuer. Hierfür gibt es spezielle Spielzeuge oder aber Spielideen, sodass gemeinsamen lustigen und spannenden Stunden nichts mehr im Weg steht. Welche das sind, erfahren Sie im Folgenden:

Spielangeln für das gemeinsame Spielen

Spielangeln sind eines der beliebtesten Katzenspielzeuge schlechthin. Hierbei handelt es sich um einen Stab aus Plastik oder Holz. An diesem Stab wurde nun mit einem elastischen und stabilen Gummiball ein Spielzeug befestigt. Gern verwendet werden hier Mäuse, Federn oder kleine Kuscheltiere mit integrierter Rassel sowie anderen Geräuschen. Auch Baldrian wird gerne verwendet, um den Spieltrieb der Tiere zu fördern. Hier kann man die Bewegungen so simulieren, dass die Katze entweder blitzschnell zuschlagen oder sich anschleichen muss. Hier haben Sie also die Möglichkeit, unterschiedliche Szenarien zu simulieren.

Wurfspielzeug

LeiterPinie Ohne Weiß Lackiert Regalwand Azjana OwPm8vyNn0

Auch wenn Sie es noch nicht gehört haben, viele Katzen apportieren sogar Gegenstände. Wurfspielzeug ist daher besonders gern gesehen und wird von den meisten Tieren gut angenommen. Hier gibt es zum Beispiel spezielles Katzenspielzeug, welche mit Federn, Perlen oder anderen Accessoires versehen wurde. Dieses können Sie einfach werfen und Ihrer Katze beibringen, es zu Ihnen zurück zu bringen, um den Spielspaß weiterzuführen. Achten Sie jedoch darauf, dass es keine Kleinteile enthält, denn auch Katzen können sich an diesen verschlucken. Wurfspielzeug, welches knistert, rasselt oder quietscht, kommt besonders gut an.

Versteck- und Fangspiele

Viele Katzen lieben auch das Verstecken oder Fangen spielen und das nicht nur mit Ihren Artgenossen, sondern auch mit Ihren Besitzern. Hierbei sollten Sie sich verstecken und Ihre Katze mit Geräuschen locken und anschließend, wenn Ihr Liebling Sie gefunden hat, mit einem kleinen Snack belohnen. Auch wenn es sich erst sehr komisch anhört, Katzen kommen schnell dahinter und erfreuen sich an diesem neuen und gemeinsamen Spielen.Microfaser Schlafsofa Schlafsofa Manacor Manacor Microfaser Cappuccino Microfaser Cappuccino Schlafsofa Manacor yv6Ybf7g

Mit Taschenlampen oder Lasern arbeiten

Sie können natürlich auch mit Taschenlampen und Lasern spielen, wobei Sie dringend darauf achten müssen, dass diese nicht in die Hände von Kindern gelangen und Sie Ihre Katze nicht direkt in die Augen leuchten. Projiziert auf dem Boden oder der Wand kennt der gemeinsame Spielspaß bei diesen Produkten jedoch keine Grenzen. Wichtig ist es allerdings, dass Sie Ihre Katze nicht ins Leere greifen lassen. Das Erreichen des Punktes sollte immer mit einem Erfolgserlebnis zusammenhängen. Richten Sie den Laserpointer oder die Taschenlampe also nicht willkürlich an die Wand, sondern eher auf ein Spielzeug oder einen kleinen Snack.

Was ist beim gemeinsamen Spielen zu beachten?

Wichtig beim gemeinsamen Spielen ist es, dass Sie Ihrer Katze Erfolgsmomente gönnen. Lassen Sie sich immer mal wieder das Spielzeug wegnehmen, sodass ihre Katze Sie besiegen konnte. Wichtig ist es auch, dass die Katze zum Schluss gewinnen und somit das gemeinsame Spielen positiv endet.

Da auch gerne Decken und Zeitungen als Spielzeug dienen und kleine raschelnde Bewegung garantiert zum „Angriff“ der Katze führen, sollte Sie jedoch darauf achten, dass Ihre Hand niemals zum Spielzeug des Tieres wird. Ihre Katze könnte Sie ansonsten auch so unvermittelt angreifen und Sie verletzen, da Ihr Tier in dem Moment den Unterschied nicht kennt, sondern Sie einfach zum Spielen auffordern möchte. Das kann vor allem bei Kindern oder dem Besuch schnell Probleme geben.

Futterspiele – Katzen das Futter erarbeiten lassen

Warum nicht das Futter dazu nutzen, um der Katze etwas Bewegung zu verschaffen? Es gibt viele Möglichkeiten, um Ihre Katze spielerisch zu ernähren bzw. das Futter erarbeiten zu lassen. Verstecken Sie zum Beispiel etwas Trockenfutter oder lassen Sie Ihre Katze bestimmte Kunststückchen machen, um sich anschließend die Belohnung abzuholen. Zusätzlich angeln sich Katzen gerne schwimmende Nahrung und müssen hier etwas Geschick zeigen, um an die Leckereien zu gelangen. Dafür können Sie zum Beispiel kleine Leckereien in ein mit Wasser gefülltes Waschbecken packen.

Sie können ebenfalls Gegenstände, wie zum Beispiel Kisten oder Kissen aufstellen, welche von der Katze überwunden werden müssen, um an das Futter zu kommen. Zusätzlich ist es nie verkehrt, die Leckereien in kleinen Kisten zu verstauen, damit die Katze sich vorarbeiten muss, um an das Futter zu kommen. Sorgen Sie diesbezüglich für Abwechslung, damit auch dieses Spiel immer wieder neu erfunden werden kann.

Intelligenzspielzeug für Katzen – auch geistig für Ausgeglichenheit sorgen

Katzen wollen nicht nur körperlich, sondern auch geistig herausgefordert werden. Tiere, die keine Kopfarbeit leisten müssen, werden schnell krank. Außerdem wird ihnen oft langweilig, sodass sie sich an den Möbeln austoben oder das Markieren innerhalb der Wohnung beginnen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihre Katze auch geistig herausfordern. Das geht am besten mit dem sogenannten Intelligenzspielzeug, welches Sie mittlerweile in zahlreichen Fachgeschäften kaufen oder im Internet bestellen können. Einige Ideen zum Selberbauen gibt es ebenfalls.

Sie können zum Beispiel Kartons unterschiedlicher Größen mit Löchern versehen. So wecken Sie die Neugier Ihrer Tiere, denn Katzen lieben es, Dinge aus etwas herauszuangeln. Sie können zum Beispiel sowohl an den Seiten als auch im oberen Bereich selber Löcher mit einem bestimmten Durchmesser machen und einen kleinen Ball in die Box tun, nach dem die Tiere angeln können. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, durch die Ansammlung vieler Klopapierrollen Spielzeug zu bauen, bei dem die Tiere kleine Leckereien hinausfischen können, wobei natürlich immer nur ein paar Röllchen befüllt werden.Minecraft Minecraft Minecraft PapierMdfMehrfarbig PapierMdfMehrfarbig Bild Bild Bild Minecraft PapierMdfMehrfarbig Bild rCQBWxedoE

Zusätzlich kann natürlich auch spezielles Intelligenzspielzeug für Katzen gekauft werden. Hier gibt es zum Beispiel Modelle, die mit Ballabdeckungen arbeiten, bei denen die Katze die Bälle von Öffnungen herunterbekommen müssen, um an das Futter zu gelangen. In diesem Bereich gibt es zusätzlich Produkte mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, um die einzelnen Produkte somit für die Tiere interessant zu halten.

Spielzeug zur Beschäftigung, wenn die Tiere alleine sind

Die meisten Katzenhalter werden ihre Tiere auch mal alleine lassen müssen. Sei es für die Arbeit, für Arztbesuche oder einfach dann, wenn man sich mal mit Freunden trifft. Auch dann sollten die Tiere verschiedene Spielmöglichkeiten haben, um sich auch alleine zu beschäftigen. Sorgen Sie dafür, dass Sie das Spielzeug immer mal auswechseln, um es so für Ihre Katzen interessant zu halten.

Ohne den Einsatz von Spielzeug könnten Sie nun zum Beispiel kleine Leckereien verstecken, nach denen Ihre Katze tagsüber suchen kann. Ihr Liebling macht sich so auf den Weg und erkundet die komplette Wohnung, in der Hoffnung, weitere Snacks abgreifen zu können. Hier können Sie sich natürlich immer wieder neue Verstecke überlegen, um es für Ihre Tiere interessant zu halten.

Katzenspielzeug bereitstellen


Des Weiteren sollten Sie für diese Situationen immer wieder Katzenspielzeug bereitstellen, welches von den Tieren auch alleine bespielt werden kann. Besonders gut sind zum Beispiel Bälle und Flummis oder aber kleine Plüschmäuse, die mit Baldrian oder Katzenminze gefüllt sind. Auch Geräuschspielzeug kommt gut an und wird von den Tieren in der Regel oftmals bespielt.

Da ein Kratzbaum ein absolutes Muss für jeden Katzenbesitzer darstellt, sollten Sie die Möglichkeit nutzen, diesen immer wieder neu zu gestalten. So haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, stets neue kleine Spielzeuge an diesen dran zu hängen, Hängematten einzusetzen oder in kleinen Häusern Belohnungen zu verstecken.

Fazit

Reine Wohnungskatzen brauchen wesentlich mehr Aufmerksamkeit als die Freigänger. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass Sie noch mehr Zeit mit Ihrem Liebling verbringen, um so dafür zu sorgen, dass die Katze auch vollkommen ausgelastet ist, denn auch Tieren ist nicht gerne langweilig. Außerdem ist die Haltung mit einem Artgenossen wünschenswert, weil auch wir Menschen das Spielen mit einer Katze nicht ersetzen können. Ratsam ist es, direkt zu Geschwistertieren zu greifen oder aber Katzen zu wählen, die etwa das gleiche Alter haben. Auch Spielstunden mit Ihnen und mehreren Tieren steht nichts im Wege. Achten Sie bei der Auswahl von Ihrem Katzenspielzeug jedoch darauf, dass Sie ausschließlich zu hochwertigen Produkten greifen, die speziell für das Spielen mit Katzen hergestellt wurden und somit besonders robust und langlebig sind. Außerdem sollten Sie das Katzenspielzeug nie einfach so herumliegen lassen, sondern immer wieder weglegen, damit dieses nie langweilig wird. Wenn Sie für eine körperliche und geistige Auslastung Ihrer Tiere sorgen, werden Sie viele Jahre Freude an Ihren Katzen haben und sich an einem gesunden Gefährten erfreuen können.

Bildquelle: © Africa Studio – shutterstock.com // © Olya Detry – shutterstock.com // © Onishchenko Natalya – shutterstock.com

Cm Inamp; X 152 Outdoor Teppich Delano Grau78 CWQxBrdoe
Minecraft Minecraft Minecraft PapierMdfMehrfarbig PapierMdfMehrfarbig Bild Bild Bild Minecraft PapierMdfMehrfarbig Bild rCQBWxedoE

X Flamingo 135 Flower 200 Kinderbettwäsche 80 CmKissen BaumwollstoffWeißMehrfarbig 76fYbvgy